BABYSCHWIMMEN IM ROLLI-BAD HALDENSLEBEN

Schwerelos im Wasser treiben: Das wird Ihnen und Ihrem Baby gefallen. Beim Babyschwimmen im Rolli-Bad Haldensleben erfährt Ihr Kind viele neue sensorische Eindrücke. Es erlebt Nässe, Wärme, den Auftrieb im Wasser und kann so spielerisch Motorik und Koordination üben.

Der Begriff Babyschwimmen ist nicht wörtlich zu verstehen. Ihr Baby soll nicht schwimmen lernen, sondern das Wasser als Spielraum für sich entdecken. So schaffen Sie gute Voraussetzungen für einen selbstverständlichen, angstfreien Umgang mit dem warmen Nass.

Aber auch Sie können beim Schwimmen mit Baby etwas lernen: Unsere Kursleiterin zeigt Ihnen Haltetechniken und Griffe, die Sie auch im Alltag anwenden können – zum Beispiel beim Baden in der Wanne.

Was Sie bei unseren Babyschwimmkursen erwartet:

  • behutsame und professionelle Anleitung
  • Wohlfühl-Atmosphäre
  • leichte Übungen für die Gewöhnung an das Wasser

Voraussetzungen für das Babyschwimmen

Unser Babyschwimmkurs gewöhnt die Säuglinge ab der 16. Lebenswoche an das Spielen im Wasser. Unter professioneller Anleitung unserer Kursleiterin Sophie Grahn wird das Rolli-Bad Haldensleben jeden Montag zwischen 10 und 11 Uhr zu einem Schwimmbad für Babys. Die Kursgebühr für acht Termine beträgt 85,00 Euro. Bei den Kursen dürfen maximal zwei erwachsene Begleitpersonen mit ins Wasser.

 

Die wichtigsten Fakten zum Babyschwimmkurs im Überblick:

  • Aqua-Windel erforderlich (auch bei uns im Shop erhältlich)
  • Alter: geeignet für Babys ab der 16. Woche
  • Mindestteilnehmerzahl: 5 Anmeldungen
  • Kursdauer: 8 Termine
  • Kursgebühr: 85,00 €

 

Jetzt Wasserfloh werden

Ihr Kind ist schon älter? Dann informieren Sie sich gleich über den Vorbereitungskurs „Wasserflöhe“

  • Vorkurs zum Seepferdchenkurs
  • ideales Alter zwischen 4 und 6 Jahren
  • sammeln erster Erfahrungen im tiefen Wasser